Hofübergaben

Innerhalb der Familie

Betriebsübergaben innerhalb der Familie sind der Regelfall. Trotzdem gibt es kein allgemeingültiges Patentrezept und bei jeder Übergabe gilt es eine Vielzahl von Abklärungen zu treffen.

  • Begleitung vom ersten Gespräch bis zum definitiven Verkauf von Heimwesen und Inventar
  • Unterstützung der Kommunikation mit allen Familienmitgliedern unter Berücksichtigung des Bäuerlichen Bodenrechtes und des Erbrechtes.
  • Sicherstellung einer tragfähigen Finanzierung für die Übernehmer inkl. Verhandlungen mit Kreditgebern
  • Betriebsvoranschlag mit Investitions- und Geldflussplanung für die ersten Jahre nach Betriebsübernahme
  • Budgetierung für die abtretende Generation:  Entlöhnung, Nutzniessung/Wohnrecht/Miete; Rentenberechnung/Kalkulation der Lebenshaltungskosten.

Hofaufgaben und Betriebsliquidationen

Der Strukturwandel bringt es mit sich, dass nicht jeder Hof als Gewerbe an selbstbewirtschaftende Nachkommen übertragen werden kann, sondern es  kommt zu einer Betriebsaufgabe mit Verpachtung oder Verkauf. Bei diesen Betriebsaufgaben stellen sich der Bauernfamilie zahlreiche Fragen, bei deren Beantwortung ich Sie gerne unterstütze:

  • Evaluation der geeigneten Nachfolgelösung für Ihren Betrieb
  • Aufsetzen und prüfen der notwendigen Verträge und Vereinbarungen
  • Optimierung und Abwicklung der Steuerdeklaration (Einkommens-, Liquidations- und Grundstückgewinnsteuer)